Spenden Sie für die Ukraine!

Liebe Freundinnen und Freunde unseres Clubs Soroptimist Ingelheim,

wir alle kennen die schrecklichen Fernsehbilder vom Krieg in der Ukraine. Wir von SI Club Ingelheim wollen helfen. Mit unserem Schwesternclub Seeheim-Jugenheim unterstützen wir deren Projekt für die Ukraine: Zwei Transporte mit Medikamenten und zwei weitere Transporte mit Babysachen wie beispielsweise Babynahrung, Windeln, Mützchen und Frauenhygieneartikel wurden bereits zusammengestellt und sicher in der Ukraine gebracht. Ukrainische Ärzte aus dem Klinikum Darmstadt haben darüber hinaus um Hilfe gebeten. Hierfür konnten wir 5000 € spenden und die Clubschwestern aus Seeheim-Jugenheim kauften medizinisches Equipment und übergaben das diesen Ärzten, die es auf den Weg nach Lviv (ehemals Lemberg) ins dortige Krankenhaus und zu weiteren ortsansässigen Verteilstellen brachten.
Unsere Clubschwestern vom Club Lviv haben uns ebenfalls um Hilfe gebeten.
Alle Hilfsgüter wurden direkt bestellt und über seriöse Transportwege in die Ukraine transportiert.

Spendenquittungen:
Für Spenden über 300 €, die für Hilfslieferungen an die Ukraine oder für Geflüchtete aus der Ukraine bestimmt sind, kann unser Förderverein Spendenquittungen ausstellen. Hierfür benötigen wir die Namen und Adressen der Spender*innen, entweder direkt auf dem Überweisungsträger oder per E-Mail an uns, wir leiten es weiter an die Kassenführerin des Fördervereins.
Alle anderen können ihre Spenden bis zu einem Betrag von 300,- € ohne Spendenbescheinigung beim Finanzamt geltend machen.

Spendenüberweisungen:
Wir freuen uns über jeden Euro, der gespendet wird, denn Hilfe ist dringend notwendig! Jeder Betrag kommt direkt an, denn wir vom SI Club Ingelheim arbeiten alle ehrenamtlich und es entstehen auch keine Kosten für Verwaltungstätigkeiten. Das garantieren wir! Bitte helfen Sie, denn Hilfe ist dringend erforderlich!

Lieben Dank an alle bisherigen und künftigen Spenderinnen und Spender. Nur mit Ihrer Hilfe können wir gemeinsam etwas Gutes tun!

Herzliche Grüße

Beate Rösch-Kießl, Präsidentin Club Soroptimist International Ingelheim
Brigitte Kruse-Schmitt, Vorsitzende Förderverein Club Soroptimist International Ingelheim

SI Club Ingelheim in "Corona-Zeiten"

und darüber hinaus...

unterstützt die "Digitalisierung des Lernens" durch Laptop-Spenden.
https://youtu.be/dvQlf5ff6G8  <<<<<<<< zum Video bitte klicken

Die Benutzung der Laptops wird engmaschig lehrend und technisch betreut durch engagierte Lehrer, die sich mit der Technik und das Anlernen ihrer umfassenden Benutzung durch die Schüler auskennen.
mehr lesen...

Der Begriff „Soroptimist“ ist aus dem Lateinischen, von „sorores optimae“ abgeleitet. Er bedeutet frei übersetzt: „Frauen, die das Beste wollen“. Die Mitglieder des Netzwerkes verstehen ihn als Anspruch an das eigene Verhalten im Leben und im Beruf sowie als mitmenschliche Verpflichtung.

Soroptimistinnen greifen Fragen der Zeit auf, ohne politische Parteien oder religiöse Gruppen zu unterstützen. Sie verwirklichen ihre Ziele durch

Bewusstmachen – Bekennen – Bewegen

Soroptimist International - SI-Club Ingelheim

SI Club Ingelheim besteht seit 2008.

Im Sinne von SI sind die Ingelheimer Sorores mit regelmäßigen Veranstaltungen und Vorträgen und der Unterstützung von unterschiedlichen lokalen und internationalen Projekten ein lebendiger, dynamischer Club.

Vorträge, Berichte und Diskussionen zu gesellschaftspolitischen Themen stehen im Mittelpunkt der monatlichen Clubtreffen.

Soroptimistinnen pflegen einen regen Austausch mit anderen SI Clubs, auch auf internationaler Ebene.

Weitere Schwerpunkte der Aktivität im Club sind das Planen und schließlich Umsetzen von Projekten und Veranstaltungen. Tradition haben bereits die Konzerte in der Burgkirche in Ober-Ingelheim, im Rahmen der „Lichtblicke im November“ und der Verkaufsstand auf dem Weihnachtsmarkt vor der Burgkirche, am zweiten Adventswochenende.

Soroptimist International (SI)

ist die weltweit größte Service Organisation berufstätiger Frauen, mit über 80.000 Mitgliedern in 130 Ländern, engagiert sich durch das weltweite Netzwerk der Mitglieder und durch internationale Partnerschaften für Menschenrechte, weltweiten Frieden und ehrenamtliche Arbeit. Der erste SI Club wurde 1921 in Oakland/Kalifornien gegründet. Heute hat Soroptimist International weltweit in 117 Ländern 81.000 Mitglieder in etwa 3.100 Clubs.

Aktuell hat Soroptimist International Deutschland 212 Clubs mit mehr als 6.500 Mitgliedern.

Weitere Informationen unter der Internet-Adresse: www.soroptimist.de



Top